Meditieren mit dem dritten Auge

heute möchte ich mit dir eine kleine Anleitung teilen, in der du erfahren kannst wie du mit deinem dritten Auge meditierst.

Das dritte Auge befindet sich zwischen den Augenbrauen, ein wenig darüber. Auf diesen Punkt lege deine Aufmerksamkeit und sei in Kontakt mit deinem dritten Auge.
Geh mit deiner Konzentration für einige Minuten, auf dein drittes Auge und stelle dir eine brennende goldene Flamme vor. Das, was du dir vorstellst ist deine reale Welt, welche du dir erschaffst und welche somit in dir existiert. Während du in Kontakt bist mit deinem dritten Auge, stellst du dir nun diese brennende Flamme vor, in einem strahlenden Gold. Bleib mit deiner Energie bei deinem dritten Auge.
Ruhig und langsam atmest du ein und aus. Kannst du es fühlen, das ein und das aus deines Atems? Nimm es leicht, tu dir bitte keinen Zwang an, jetzt etwas erreichen zu müssen, weder sofort ein Bild zu haben von dieser Flamme oder unbedingt schnell entspannen zu müssen. Schmeiss das MUSS weg und ersetze es durch Freude. Mach es einfach aus Freude am ausprobieren.
Beim Einatmen fühle, wie du nicht durch deine Nase atmest, sondern durch deine Stirn. Einatmen durch die Stirn, ausatmen durch die Stirn. Kannst du die Gegenwart der goldenen Flamme in deiner Stirn fühlen? Dort an diesen Ort in deinem dritten Auge?
Atme weiter durch die Stirn ein und aus. Stelle dir nun die hell strahlende Sonne vor, unendlich strahlend und hell leuchtend. Stelle dir die Sonne in deinem dritten Auge vor. Visualisiere innerhalb dieser Sonne unzählig viele goldenen Flammen oder Lichtstrahlen.
Bleibe mit deiner gesamten Achtsamkeit auf deinem dritten Auge und fühle Stück für Stück, wie diese goldene Flamme sich mit Liebe füllt und fühle wie auch die strahlend helle Sonne sich mit Liebe füllt. Diese Liebe sich in der Flamme, in der Sonne und in den Lichtstrahlen konzentriert.
Spüre, wie sich diese Flamme der Liebe und diese Sonne der Liebe, langsam sich immer mehr über deinem gesamten Körper ausbreitet. Wie sich dieses Licht, diese Liebe ausdehnt IN dir und um dich herum. Dich und deinen gesamten Raum erfüllt und ausfüllt.
Eine der wirkungsvollsten Übungen ist die
Chakrenreinigung mit dem Wasser
welche einen enormen Effekt auf dein gesamtes Leben haben kann. Diese geht so leicht und zudem erfährst du ein wunderbares Gefühl der Reinigung, richtig erfrischend und klar. Ich mache diese Übung jeden Tag, deswegen möchte ich sie gerne mit dir teilen.
Viel Spass damit.
In Liebe und Freude
Cornelia Aurelia
http://seelen-nahrung.com/

Share Button